Kapitel IX Auge

Aus Kognitiv Wiki - Kognition, Neuro, Bio, Psycho Wissen
Wechseln zu: Navigation, Suche

 Anatomie


  • Pupille, Iris, Hornhaut, Lederhaut, Augenhöle, äußere Augenmuskeln, Bindehaut, Sehnerv, Cilliarmuskel, Zonulafasern, Linse, Glaskörper, Kammerwasser
  • Augenhintergrund (Netzhaut): Papille (blinder Fleck), Makula (Gelber Fleck), Fovea (Sehgrube)
  • Lichtbrechung durch Cornea, Akkomodation durch Linse, Pupillenreflex ( Anpassung an Licht)
  • Gesichtsfeld, Sehschärfe, Sehwinkel
  • retinale Informationsübertragung: Photorezeptoren (Zapfen, Stäbchen) → Bipolarzellen → Ganglienzellen (Axone ziehen gebündelt aus Auge

Transduktion

  • Lichttransduktion (Stäbchen): Licht ---> Rezeptoraktivierung (Änderung Proteinkonformation) Rhodopsin? → G-Protein bindet GTP Transducin? → Abnahme Second messenger Phosphodieterase? ( → cGMP wird abgebaut) → Abnahme Na+-Leitfähigkeit Ionenkanal
  • Phototransduktion Zapfen: wenn cGMP gesättigt, Farbwahrnehmung, drei Opsintypen: Blauzapfen, Grünzapfen, Rotzapfen
  • trichromatische Theorie (Young-Helmholtz-Dreifarbentheorie)
  • Hell-Dunkel-Adaption...
  • Rezeptive Felder der Ganglienzellen...
  • Ganglienzelltypen: M-Typ, P-Typ, nonMnonP-Ganglienzelltypen, Gegenfarbganglienzellen
  • Parallele Reizverarbeitung...
<fb:comments></fb:comments>