Diagnostik

Aus Kognitiv Wiki - Kognition, Neuro, Bio, Psycho Wissen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nützliches

Tools

  • Normwertrechner
    z-Wert, T-Wert, IQ-Wert, SW-Wert, Centil-Wert, Prozentrang (PR) umrechnen
    Konfidenzintervalle berechnen & graphisch darstellen


Links


Lehrveranstaltungen


Links zum Vorlesungsverzeichnis





 

Offizielle Informationen

Testzentrale - Leitfaden

Öffnungszeiten:

MO und DO 13 bis 15 Uhr (außer in der vorlesungsfreien Zeit).

Entlehnzeiten:

Die Entlehnung der Verfahren erfolgt von MO auf DO bzw. von DO auf MO (außer in der vorlesungsfreien Zeit). In den Hauptferien gibt es jeweils einen Rückgabetermin für die am letzten Semestertag entlehnten Verfahren.

Rückgabezeit:

13 Uhr – 14:30 Uhr

Abholung Reservierungen:

13 Uhr bis 14:45 Uhr

Ort:

Keller des Psychologicums, Liebiggasse 5 (im Hof nach rechts, durch die Glastür, über die Stiegen hinunter, nach links durch die Tür). Testausgabe I (für Diagnostik 1- Verfahren) samt Lesesaal: linke Tür. Testausgabe II (für Diagnostik 2-Verfahren): rechte Tür.

Voraussetzungen

Einzahlung des Diagnostik-Beitrages (muss NICHT jedes Jahr neu einbezahlt werden!). Es ist möglich, entweder nur für ein Semester (18 Euro, Erlagschein I oder II) einzuzahlen oder das Taketwo-Angebot für beide Semester (ist etwas günstiger, 30 Euro) in Anspruch zu nehmen (in diesem Fall sind sowohl der Erlagschein der VO I als auch der der VO II verwendbar). Erlagscheine sind in der Testzentrale erhältlich. Gebühren, die bei einer Buchung anfallen, können von uns leider nicht übernommen werden. Online-Banking ist möglich, allerdings sind die Angaben im Feld „Verwendungszweck“ unbedingt einzuhalten, da eure Buchung ansonsten nicht auf dem richtigen Subkonto einlangt! Näheres siehe:

http://psychologie.univie.ac.at/diagnostik/studium/testzentrale/entlehnbestimmungen/


  • Zahlungsbeleg/Kontoauszug + Studentenausweis in die Testzentrale bringen. Die Anmeldung ist in beiden Räumen (TAI oder TAII) möglich. Den Zahlungsbeleg bitte weiterhin aufbewahren!
  • Dort Freischaltung für das Online-Anmeldesystem (gilt für Testausgabe, Testerfahrung, Gutachtentestungen, Beratung und Einsicht in ausgewählte Online- Manuale)
  • Wurde vorerst nur für die Übungen 1 eingezahlt, ist auch nur eine Entlehnung aus dem Programm der Diagnostik 1 möglich (Intelligenz- und Leistungsdiagnostik). Der Zahlschein für die Übungen 2 muss dann extra abgezeichnet werden. Erst dann sind auch Entlehnungen aus dem Programm der Diagnostik 2 möglich (sowohl Leistungs- als auch Persönlichkeitsdiagnostik)!
  • Der Internetzugang zur Testvormerkung/-Abmeldung ist nach der Freischaltung sofort möglich.
  • Einloggen in das Anmeldesystem mit der Unet-User-ID und dem Unet-Passwort.


Testreservierung:

  • 1. Zeile: a + Matrikelnummer, z.B. a0000456 (Unet-User-ID)
  • 2. Zeile: Unet-Passwort eingeben
  • Bitte die Hinweise zum Anmeldesystem auf diesem Leitfaden auf der Rückseite beachten.


Originaltestbögen:

  • Max. 6 Stück (diese Anzahl verringert sich mit jedem Computertest, d.h. die Summe aus verwendeten Computertests und Testbögen darf pro Übungsteil maximal 6 betragen (3 pro Gutachten). Am Infoblatt wird erklärt, aus welchen Gruppen die Bögen je Übungsteil gewählt werden können (siehe Infoblatt unter:

http://psychologie.univie.ac.at/diagnostik/studium/allgemeines/)

  • Nicht verwendete bzw. nicht benötigte Bögen können selbstverständlich umgetauscht oder zurückgegeben werden.
  • Bögen können unabhängig von Testentlehnungen geholt werden.
  • Weitere Bögen (falls es die Fragestellung erfordert) müssen die jeweiligen Übungsleiter schriftlich bestätigen (per unterschriebener kurzer Mitteilung oder E-Mail)!


Verfahren:

  • Man kann maximal 7 Verfahren (bzw. Manuale bei Computertests) pro Übungsteil vormerken (d.h. pro Gutachten 3 Verfahren + 1 Test je Übungsteil auf Kulanz). Hat man für beide Übungsteile eingezahlt, können also insgesamt 14 Verfahren entlehnt werden.
  • Achtung: Nicht abgeholte Tests (auch jene, die reserviert werden und bis 14:45 nicht abgeholt wurden) werden 15 Minuten vor dem Ende der Testausgabe an Interessierte vergeben und nicht zum Maximum von 7 Tests dazugezählt!
  • Während der Testausgabe ist es möglich, gegen Hinterlegung des Studentenausweises Testverfahren im Lesesaal der Testzentrale durchzusehen (sofern verfügbar).
  • Noch eine gute Nachricht: Nach jedem abgeschlossenen Semester werden alle Entlehnungen von uns archiviert, sodass man im nächsten Semester weitere 7 Verfahren pro Übungsteil entlehnen kann. Das gilt jedoch nicht für die Originaltestbögen! Entsprechende Regeln siehe unter „Originaltestbögen“.
  • Die Verfahren können nur von Montag auf Donnerstag und von Donnerstag auf Montag verliehen werden (außer in der vorlesungsfreien Zeit). Der letzte Rückgabetermin des Semesters findet jeweils in den Semesterferien statt (bitte beachtet die Terminaushänge dazu.
  • Die Testabholung bzw. Testrückgabe kann in Ausnahmefällen auch von Freunden/Verwandten erledigt werden. In diesem Fall ist es notwendig, dass diese euren Studentenausweis bzw. zumindest eure Matrikelnummer mitbringen. Nur so können wir Verfahren vergeben!
  • Bei nicht erfolgter Rückgabe wird man für das laufende Semester ausnahmslos gesperrt (keine Entlehnung mehr möglich)!
  • Die Tests bitte möglichst zu Beginn der Testausgabe zurückbringen, da Kolleginnen und Kollegen schon auf ihre vorgemerkten Tests warten.
  • Da gegen Semesterende erfahrungsgemäß manche Verfahren ausgebucht sind, weisen wir auf eine möglichst frühe Vormerkung hin. Alternativ kann man in einige Verfahren in der Fachbibliothek für Psychologie einsehen.
  • Es werden keine Tests zum Kopieren verborgt!



Bücher:

  • Können 1 Monat lang entlehnt und bei Bedarf verlängert werden. Bitte nehmt aufgrund der beschränkten Anzahl Rücksicht auf Kolleginnen und Kollegen! Alle Exemplare sollten auch in der Haupt- oder Fachbibliothek bzw. Lehrbuchsammlung verfügbar sein.


ACHTUNG: Werden Tests nicht zum vorgesehenen Termin zurückgegeben, oder meldet ihr euch wiederholt in der Computerdiagnostik an, erscheint aber nicht (ohne abzusagen), werdet ihr für das laufende Semester gesperrt. Dieses Verhalten ist äußerst unkollegial. Daher bitte IMMER abmelden, wenn ihr einen Termin nicht wahrnehmen könnt!


Computerdiagnostik - Leitfaden

http://psychologie.univie.ac.at/diagnostik/studium/computerdiagnostik/


Öffnungszeiten:

Mo: 08:00-19:30, Mi: 08:00-20:00, Do: 15:30-20:00, Fr: 08:00-20:00, Sa: 09:00-14:00 (Zeiten für Testerfahrung, Rückmeldungen und Gutachtentestungen ändern sich im Lauf des Semesters. Aktuelle Zeiten siehe Homepage Computerdiagnostik).

Ort:

Computerdiagnostik, Liebiggasse 5, linke Stiege, 1. Stock, gegenüber den HS E+F


Testerfahrung:

Insgesamt sind im Rahmen der UE zur Psychologischen Diagnostik I und II 5 1⁄2 Stunden Testerfahrung zu absolvieren (verpflichtend). Diese kann ausschließlich in den Monaten Oktober und November bzw. März und April absolviert werden, da in der zweiten Semesterhälfte die Anzahl der Testplätze für Gutachtentestungen erhöht wird. Es liegt daher in eurer Verantwortung, die Testerfahrung und Rückmeldung rechtzeitig zu absolvieren, damit ihr die Übungen abschließen könnt.

Die Testerfahrung findet in den Räumen der Computerdiagnostik statt. Dabei hat jeder die Möglichkeit, Tests kennen zu lernen, selbst auszuprobieren, aber auch DiplomandInnen bei aktuellen Projekten zu unterstützen. Die Anmeldung zur Testerfahrung erfolgt (nach vorheriger einmaliger Freischaltung – bitte persönlich in der T estzentrale zu den Öffnungszeiten vorbeikommen) über das Online-Anmeldesystem: www.univie.ac.at/psychologie/diagnostik/php/tea/user


  • Einfach anmelden und beim gewünschten Termin vorbeikommen.
  • Alle weiteren Informationen bekommt ihr von den TutorInnen vor Ort.
  • Siehe auch die Informationen zum Anmeldesystem auf diesem Leitfaden.
  • Die Bestätigung über die Testerfahrung erhält man/frau nachdem die 5 1⁄2 Stunden

Testerfahrung sowie die Rückmeldung absolviert worden sind. Diese Bestätigung muss gemeinsam mit den Gutachten für die UE zur Psychologischen Diagnostik II abgegeben werden.


Rückmeldung:

Nachdem die Testerfahrung absolviert wurde, melden unsere TutorInnen die Testergebnisse rück. Die Rückmeldung dauert max. 15 Minuten (verpflichtend), Anmeldung ebenfalls über: www.univie.ac.at/psychologie/diagnostik/php/tea/user Am Ende der Rückmeldung wird eine Bestätigung ausgestellt (siehe auch unter „Testerfahrung“).


  • Achtung: Rückmeldungstermine werden ebenfalls ausschließlich in den Monaten Oktober und November bzw. März und April angeboten
  • Einfach anmelden und beim gewünschten Termin vorbeikommen.
  • Man/Frau kann die Rückmeldung allerdings erst machen, nachdem insgesamt 5 1⁄2 Stunden Testerfahrung absolviert wurden.


Gutachtentestungen:

Ihr könnt (müsst aber nicht) für die Gutachten zu den UE eure Testpersonen auch mittels Computer testen. Anmeldung: www.univie.ac.at/psychologie/diagnostik/php/tea/user

  • Manual durcharbeiten (Inhalt, Version, Ablauf, welche Norm wird benötigt usw.).


  • Einfach in TEA für die Gutachtentestung anmelden (alles ausfüllen!) und beim gewünschten Termin mit der Testperson vorbeikommen.
  • Alle weiteren Informationen bekommt ihr von den TutorInnen vor Ort.
  • Achtung: Gebt den anwesenden TutorInnen bekannt, welche Normstichprobe ihr benötigt, da eine nachträgliche Änderung nicht möglich ist.
  • Achtung: Es dürfen pro Übung max. 6 Computertests verwendet werden (bzw. Summe aus Testbögen für PP-Tests und Computertests darf 6 nicht überschreiten).
  • Achtung: Die Testung erfordert eure durchgehende Anwesenheit.


Das ONLINE-Anmeldesystem (TEA)

www.univie.ac.at/psychologie/diagnostik/php/tea/user

Damit ihr das ONLINE-Anmeldesystem benutzen könnt, müsst ihr zuvor einmal persönlich (!!!) mit Zahlschein (!!!) und Studentenausweis (!!!) in der Testzentrale vorbeikommen und Euch freischalten lassen.

WICHTIG: Jene, die sich schon in den letzten Semestern freischalten ließen, sind automatisch für Testreservierung, Testerfahrung, Rückmeldung und Gutachtentestungen freigeschalteta0247481 (Achtung: Login mit dem Unet-Passwort).


Und so geht ihr vor:

  • Freischaltung in der Testzentrale (Mo und Do 13-15 Uhr, siehe oben)
  • Einloggen mittels Unet-User-ID und Unet-Passwort
  • Je nachdem, wofür ihr Euch anmelden wollt, folgenden Anweisungen folgen: Testreservierung (Testzentrale):
  • Auf „Ausgabe“ klicken, dann „Test vormerken“, Test aus der Liste auswählen und den Button „Auswählen“ betätigen; Gewünschten Termin wählen (grünen Haken anklicken).
  • Falls die Reservierung funktioniert hat, erscheint nun in der Übersicht der gewünschte Test zu dem gewünschten Termin. Für weitere Tests Vorgang wiederholen.
  • Um vorgemerkte Tests wieder zu löschen: rotes X am Ende der Zeile anklicken.
  • Unter Übersicht erscheinen die persönlichen Vormerkungen (= Reservierungen)
  • Zum gewünschten Termin den Test in der Testausgabe abholen. Anmeldung zur Testerfahrung:
  • Auf „Erfahrung“ klicken, dann „Termin vormerken/ändern“; Termin auswählen (grünen Haken anklicken) und aus der Liste mit den freien Plätzen die Uhrzeit auswählen (jeweilige Kästchen anklicken; rote Felder bedeuten, dass der Termin bereits vergeben ist);
  • Es ist egal, für welchen PC man sich einträgt (nur zwei PC’s gleichzeitig sind nicht möglich).
  • Auf „Übernehmen“ klicken. Falls die Reservierung geklappt hat, erscheint der Termin in der Übersicht unter „Reserviert“ (dort ist auch aufgelistet, wie viel Testerfahrung man bereits hat)
  • Einen Termin löschen kann man, indem man das rote X anklickt. Einen Termin verlängern/verkürzen kann man, indem man „Termin vormerken/ändern“ anklickt und die Häkchen entsprechend verändert. Anmeldung zur Rückmeldung (erst möglich nachdem man sich für 5 1⁄2 h Testerfahrung angemeldet hat):
  • Auf „Rückmeldung“ klicken, dann den Termin auswählen (grünen Haken anklicken) sowie die

Uhrzeit auswählen.
ACHTUNG: nur einen Haken setzen!!! Die Rückmeldung dauert nur 15 Min.!!! Das System setzt sonst die Anmeldung automatisch auf 15 Min. zurück. Mit „Vormerken“ bestätigen.


  • Einen Termin löschen kann man, indem man auf das rote X klickt. Anmeldung zu Gutachtentestungen (in der Computerdiagnostik):
  • Auf „Gutachten“ klicken, dann „Termin vormerken/ändern“; gewünschten Termin auswählen (grünen Haken anklicken) und Zeitraum auswählen (Kästchen anklicken), mit dem Button „Übernehmen“ bestätigen
  • Test, Übungsleiter und Fragestellung angeben (alle Informationen müssen eingegeben werden). Achtung: wurde ein zu kurzer Zeitraum für den Test ausgewählt erscheint eine Fehlermeldung. Der Zeitraum muss verlängert werden (auf „Termin vormerken/ändern“ klicken).
  • Wenn zu demselben Termin noch ein weiterer Test vorgegeben werden soll (für dasselbe oder ein anderes Gutachten) auf „noch ein Gutachten anmelden“ klicken und Vorgang wiederholen. Nach der letzten Eingabe „Fertig“ auswählen und mit dem Button „Übernehmen“ bestätigen.
  • Wurde ein längerer Zeitraum angegeben als die durchzuführenden Tests benötigen, wird der Zeitraum automatisch verkürzt
  • In der Übersicht werden die gemachten Einträge aufgelistet (nachkontrollieren!)
  • Durch Klicken auf das rote Symbol kann ein Test gelöscht werden, durch Klicken auf das grüne Symbol kann der Eintrag modifiziert werden.


Kommentare

<fb:comments></fb:comments>

<fb:comments></fb:comments>